Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leihe mit Kaufoption: Bremen holt Skelly Alvero aus Lyon

Ein Neuer für Werder Bremen: Der Bundesligist holt einen 21-Jährigen aus der Ligue 1. Auf dem Platz wird er viele überragen.
Abdenego Nankishi
Werders Abdenego Nankishi am Ball. © Carmen Jaspersen/dpa

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat einen Tag vor Transferschluss den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero ausgeliehen. Das teilte der Club am Mittwochabend mit. Der 21-Jährige wechselt für den Rest der Saison vom französischen Erstligisten Olympique Lyon an die Weser. «Im Sommer werden wir uns dann zusammensetzen und schauen, ob wir die Kaufoption ziehen», sagte Clemens Fritz, Leiter Profifußball bei Werder.

«Er ist ein groß gewachsener, robuster Spieler, der sowohl den offensiven als auch den defensiven Part im Mittelfeld übernehmen kann», sagte Werder-Trainer Ole Werner über den 2,02 Meter großen Alvero. Für Lyon bestritt der Franzose in der laufenden Saison acht Spiele und erzielte dabei einen Treffer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift's Eras Tour - London
Kultur
Londoner Museum engagiert Superfans von Taylor Swift
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Handball: Deutschland - Ungarn
Sport news
Olympia kann kommen: Handballer feiern Testsieg gegen Ungarn
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte