Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Beifahrerin nach Unfall auf A7 in Klinik gestorben

Eine bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Bispingen im Landkreis Heidekreis lebensgefährlich verletzte Frau ist im Krankenhaus gestorben. Die 24-Jährige starb drei Tage nach dem Unfall in einer Hamburger Klinik, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau war am vergangenen Dienstag (16.4.) Beifahrerin als ein 29-jähriger Autofahrer nach den Erkenntnissen der Ermittler am Steuer eingeschlafen und dadurch mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abgekommen war. Das Auto war in das Heck eines Lasters geprallt, der gerade auf die Autobahn auffahren wollte. Durch die Wucht des Aufpralls schob sich das Auto unter den Lkw. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.
Unfall
«Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiautos zu lesen. © Robert Michael/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Geek Girl: Alle Infos zu Handlung, Besetzung und Streaming-Start
Tv & kino
Geek Girl: Alle Infos zu Handlung, Besetzung und Streaming-Start
Ältestes Foto aus Deutschland
Kultur
Ältestes Foto Deutschlands zeigt Münchner Frauenkirche
Gloria Mundi
Tv & kino
Wenn nur noch Wunder helfen - «Gloria Mundi» auf Arte
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Handy ratgeber & tests
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Thomas Müller
Fußball news
Jodler und kein Hofnarr: Müller als EM-Sonderbotschafter
MSCI World Index auf einem Smartphone
Job & geld
Börsenanlage: Haltedauer sticht Einstiegszeitpunkt aus