Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann soll Bruder im Streit aus dem Fenster gestoßen haben

In Torgelow eskaliert ein Streit zwischen zwei Brüdern. Einer von ihnen soll rabiat geworden und den Älteren aus dem Fenster geschubst haben. Der kommt mit einem Hubschrauber in die Klinik.
DRF Luftrettung
Der Rettungshubschrauber vom Typ H145 mit der Kennung D-HXFG der Deutschen Rettungsflugwacht (DRF) fliegt über der Greifswalder DRF-Station. © Stefan Sauer/dpa

Ein Mann soll in Torgelow im Streit seinen älteren Bruder aus dem Fenster in zweieinhalb Metern Höhe gestoßen haben. Der 38 Jahre alte Mann sei auf einer Grünfläche gelandet und schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Ersten Erkenntnissen zufolge war am frühen Donnerstagmorgen ein verbaler Streit zwischen den beiden stark betrunkenen Männern eskaliert. Infolgedessen habe der 33-Jährige den 38-Jährigen aus dem offenen Fenster nach draußen gestoßen.

Im Anschluss habe der verletzte Mann selbst die Rettungskräfte gerufen. Worum es in dem Streit gegangen war, konnte die Polizeisprecherin zunächst nicht sagen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Lukas Dauser
Sport news
Turn-Weltmeister Dauser krank: Kein EM-Start
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden