Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

23-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Ein junger Mann ist am Donnerstagabend in Schwerin mit einem Messer schwer verwundet worden. Tatverdächtiger ist ein 18-Jähriger.
Polizei
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in Schwerin ist ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einer Stichverletzung im Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Ob es bei dem Vorfall am Donnerstagabend noch weitere Verletzte gab, war zunächst unklar.

Die Polizei teilte mit, dass bei dem Streit auf dem Dreescher Markt in Schwerin unter anderem mit einer Schreckschusswaffe geschossen worden sei. Außerdem sei neben einem Messer auch ein Tierabwehrspray benutzt worden. Die Beamten konnten einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen ermitteln. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren aufgrund des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Polizeiruf 110: Der Dicke liebt
Tv & kino
Gelungene Sozialstudie - Der «Polizeiruf» aus Halle
Victoria Beckham
People news
Victoria Beckham feiert mit den Spice Girls
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Leon Goretzka
Fußball news
Fingerzeig an Nagelsmann: Goretzka will auf EM-Zug
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte