Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

20-Jähriger schießt mit Schreckschusswaffe in die Luft

Am frühen Morgen geraten in Limburg zwei Gruppen aneinander. Als sein Begleiter angegriffen wird, zückt ein 20-Jähriger eine Waffe.
Polizei
Zwei Polizisten stehen im Rahmen eines Fototermins vor einem Polizeifahrzeug (gestellte Szene). © Marijan Murat/dpa/Illustration

Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen in Limburg hat ein 20-Jähriger mutmaßlich mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen. Am frühen Sonntagmorgen waren eine dreiköpfige und eine fünfköpfige Gruppe zunächst verbal aneinandergeraten, wie die Polizei mitteilte. Jemand aus der größeren Gruppe soll einen 21-Jährigen aus der anderen Gruppe dann zu Boden gestoßen und ihm mit Fäusten gegen Kopf und Oberkörper geschlagen haben. Der Angegriffene wurde dabei leicht verletzt, so ein Polizeisprecher. Einer der beiden Begleiter des Verletzten habe dann die Waffe gezückt, eigenen Angaben zufolge aus Nothilfe.

Die fünfköpfige Gruppe flüchtete laut Mitteilung. Die Polizei stellte demnach die Waffe sicher. Der Schütze habe einen Kleinen Waffenschein, der ihm erlaube, eine Schreckschusswaffe zu führen, sagte der Polizeisprecher. Ermittlungen sollen demnach nun unter anderem klären, ob der 20-Jährige die Waffe tatsächlich aus Nothilfe benutzt hat.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ghost
Musik news
Konzertfilm über Ghost für kurze Zeit in den Kinos
Wien
Kultur
Theaterdirektor Klingenberg 95-jährig gestorben
Karate Kid wird 40: Diese spannenden Theorien gibt es zum Kult-Film
Tv & kino
Karate Kid wird 40: Diese spannenden Theorien gibt es zum Kult-Film
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmann vor Ungarn: Handbremse ziehen bringt nichts
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?