Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nadja Benaissa spielt Gottesmutter in «Passion»

Als Mitglied der No Angels ist Nadja Benaissa bekannt geworden. Bald spielt sie für RTL eine Rolle, zu der sie eine persönliche Verbindung hat.
Nadja Benaissa
Nadja Benaissa steht in der Freilichtbühne Junge Garde auf der Bühne. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mit Engeln kennt sie sich aus, nun spielt sie die Mutter von Jesus: Sängerin Nadja Benaissa (41) schlüpft in dem von RTL inszenierten Bibel-Musical «Die Passion» in die Rolle der Maria. Das gab der Sender am Dienstag in Köln bekannt.

Benaissa zeigte sich ergriffen von der Aufgabe. «Es hat mich tief in meinem Innersten berührt, als ich erfuhr, dass ich Maria sein darf. Mir bedeutet der Glaube an Gott sehr viel. Er gibt mir Kraft, Zuversicht und Sinn in meinem Leben», sagte sie laut Mitteilung. «Maria hat viel Schmerz aber auch Segen in ihrem Leben erlebt. Ich bin gesegnet, all diese Emotionen einer Frau und Mutter beim Singen spüren und ausdrücken zu dürfen.»

Benaissa, gebürtige Frankfurterin, wurde als Mitglied der Pop-Band No Angels («Daylight In Your Eyes») bekannt. Von Fans wird die Frauen-Band auch gerne mal einfach nur als «die Engel» bezeichnet.

In «Die Passion» wird die Leidensgeschichte Jesu aus der Bibel in einer modernen Variante mit bekannten Popsongs inszeniert. RTL zeigt das Event am 27. März. Schauplatz ist in diesem Jahr Kassel, nachdem die Show vor zwei Jahren in Essen ihre Premiere in Deutschland gefeiert hatte. In der damaligen Inszenierung spielte Sängerin Ella Endlich («Küss mich, halt mich, lieb mich») Maria.

Weitere Hauptrollen in dem musikalischen Christen-Spiel hatte RTL bereits in den vergangenen Wochen verkündet. Als Jesus wird Moderator und Musiker Ben Blümel zu sehen sein. Judas wird von Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht verkörpert. Als römischer Statthalter Pontius Pilatus soll Schauspieler Francis Fulton-Smith Jesus in den Tod schicken.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Klaus Otto Nagorsnik
Tv & kino
ARD: Klaus Otto Nagorsnik von «Gefragt – Gejagt» gestorben
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch