Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Möglicherweise Reizgas an Schule versprüht: Verletzte

An einer Schule in Lich klagen mehrere Menschen über Atemwegsreizungen. Drei Personen müssen ins Krankenhaus. Nun ermittelt die Polizei.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

An einer Schule in Lich (Landkreis Gießen) sind 17 Menschen, darunter zahlreiche Schüler, mutmaßlich durch Reizgas leicht verletzt worden. Wegen eines unbekannten Geruchs an der Anna-Freud-Schule waren die Rettungskräfte am Donnerstagmittag mit einem Großaufgebot vor Ort, wie die Polizei am Nachmittag mitteilte. Mehrere Menschen hatten zuvor über Atemwegsreizungen geklagt. Drei Personen wurden demnach zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht. Bei den Messungen der Feuerwehr konnte laut Polizei keine Ursache gefunden werden. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und sucht Zeugen, die Hinweise zum Vorfall geben können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pussy Riot
Musik news
Pussy Riot - Verachtende Aktionskunst gegen Putin in München
Taylor Swift
Musik news
Taylor Swift veröffentlicht Single mit Post Malone
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Games news
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Handy ratgeber & tests
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern veröffentlicht neues KI-Modell
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Jubel nach Abpfiff
Fußball news
Wieder ein spätes Tor: Leverkusen mit Rekord im Halbfinale
Mücken am Gitter
Reise
Malaria-Schutz schon Wochen vor Reise bedenken