Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Geldautomatensprengung: Drei Verdächtige festgenommen

Wieder wird ein Geldautomat gesprengt. Diesmal trifft es eine Bank in Jossgrund im Main-Kinzig-Kreis. Die Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern dauert nicht lange.
Polizei Blaulicht
Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Nach der Sprengung eines Geldautomaten am frühen Mittwochmorgen im Main-Kinzig-Kreis hat die Polizei noch am selben Tag drei Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter von 22, 29 und 32 Jahren gingen den Beamten bei der Fahndung mit Spürhunden und einem Helikopter an drei verschiedenen Orten ins Netz, wie Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, hessisches Landeskriminalamt und Polizeipräsidium Südosthessen mitteilten.

Den 22-Jährigen nahmen die Polizisten auf einem Feld nahe dem Tatort in Jossgrund fest. Die mutmaßlichen Mittäter fassten sie in Lohrhaupten und in Bad Orb, nachdem aus der Bevölkerung zahlreiche Hinweise eingegangen waren.

Das Trio soll den Geldautomaten in einer Bank gegen 2.30 Uhr mit Festsprengstoff gesprengt und mit einem gestohlenen, hochmotorisierten Auto geflohen sein. Kurz darauf stießen die jungen Männer nach den Angaben mit einem anderen Fahrzeug zusammen, sodass sie ihre Flucht zu Fuß fortsetzen mussten.

Im Fluchtwagen fanden die Fahnder eine Tasche mit einem hohen fünfstelligen Bargeldbetrag. Bei der Sprengung war ein Sachschaden von etwa 250.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Die drei Verdächtigen aus den Niederlanden sollten am Donnerstag einem Haftrichter am Amtsgericht Hanau vorgeführt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bettina Böttinger
People news
Bettina Böttinger unterstützt CSD in Pirna
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Mobilfunkantenne
Internet news & surftipps
Mobilfunknetz für Fußball-EM deutlich ausgebaut
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Charles Leclerc
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Formel-1-Rennen in Monaco
Eine Frau entspannt mit Atemübungen
Gesundheit
So atmen Sie sich aus der Grübelspirale heraus