Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

45-Jähriger soll Mann mit Messer verletzt haben

Eskalierter Streit in einem Imbiss: Ein 45-Jähriger soll einen Mann mit einem Messer schwer verletzt haben. Ob er in U-Haft kommt, wird nun geprüft.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 45-Jähriger soll einen Mann in Eschborn (Main-Taunus-Kreis) mit einem Messer schwer verletzt haben. Nach einem Streit mit einem 40-Jährigen in einem Imbiss soll der Verdächtige am Montag auf den Jüngeren eingestochen haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach einer Notoperation befinde der Verletzte sich nicht mehr in Lebensgefahr, hieß es. 

Die Polizei nahm den 45-Jährigen wenige Hundert Meter vom Tatort fest. Den Angaben zufolge soll er unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt. Der Verdächtige sollte am Dienstag vor einen Haftrichter kommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rheingau
Kultur
111 Flaschen Wein für Matthias Jügler
Barbra Streisand
Musik news
Streisand: Lovesong als Zeichen gegen Antisemitismus
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
Fußball news
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Fruchtriegel
Familie
«Öko-Test»: Fruchtriegel für Kinder sind Zuckerbomben