Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vorfall auf Gelände von Flüchtlingsunterkunft geklärt

Bei einer Flüchtlingsunterkunft werden Flaschen mit rechtsextremen Symbolen gefunden. Jetzt hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter ermittelt. Einen politischen Hintergrund schließen die Fahnder aus.
Polizei ermittelt nach Explosion
Der Schriftzug "Polizei" ist auf einem Einsatzfahrzeug zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Der vermeintlich rechtsextreme Vorfall in einer Lübecker Flüchtlingsunterkunft ist nach Polizeiangaben aufgeklärt. Am Montag waren auf dem Gelände der Unterkunft mehrere Trinkflaschen mit rechtsextremen Motiven gefunden worden. Nach dem Hinweis einer Zeugin habe ein Heranwachsender aus Lübeck als mutmaßlicher Täter ermittelt werden können, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Der Heranwachsende habe die Tat gestanden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gebe es bei ihm keine Hinweise auf eine rechtsextreme oder sonstige politische Motivation, teilte die Polizei mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
US-Regisseur Sean Baker gewinnt Goldene Palme
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Prinz William
People news
Prinz William zeigt sich bei englischem Pokalfinale
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Xhaka beschert Leverkusen Pokalsieg und Double
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten