Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: 15 Menschen gerettet

Am Mittwochmorgen bricht ein Feuer in einem Keller in einem Mehrfamilienhaus aus. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort und rettet 15 Menschen.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Bei einem Kellerbrand in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus in Hamburg-Harburg hat die Feuerwehr am Mittwochmorgen 15 Bewohner gerettet. Das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache im Keller des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Feuerwehr wurde gegen 8.22 Uhr informiert und rückte mit 46 Einsatzkräften aus. Feuerwehrleute brachten elf Erwachsene und vier Kinder mittels Brandfluchthauben in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Um 9.10 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Nachlöscharbeiten sollten nach Angaben der Feuerwehr noch längere Zeit andauern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Pinsel
Kultur
Gestohlenes Bacon-Gemälde nach neun Jahren gefunden
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Galaxy Buds verbinden sich nicht? Das kannst Du jetzt tun
Das beste netz deutschlands
Galaxy Buds verbinden sich nicht? Das kannst Du jetzt tun
Pixel 8a vs. Galaxy A35 5G: Das unterscheidet die Mittelklasse-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. Galaxy A35 5G: Das unterscheidet die Mittelklasse-Handys
Bo Svensson
1. bundesliga
Bo Svensson wird Trainer bei Bundesligist Union Berlin
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?