Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Helferinnen und Helfer für Europa- und Bezirkswahlen gesucht

In rund acht Wochen wählen Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union ein neues Europaparlament. In Hamburg stehen gleichzeitig die Bezirkswahlen an. Der Landeswahlleiter sucht noch Wahlhelfer.
Europawahl
Europa-Fähnchen liegen auf einer Wahlurne. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Für die Europa- und Bezirkswahlen am 9. Juni in Hamburg sucht die Hansestadt noch Tausende Wahlhelferinnen und -helfer. Für die Posten der Vorsitzenden und Stellvertreter liege die Zahl der Gesuchten noch im dreistelligen Bereich, sagte Landeswahlleiter Oliver Rudolf am Freitag. Bei den Beisitzern liege die Zahl sogar im deutlich vierstelligen Bereich. Insgesamt gebraucht würden rund 15.000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und -helfer. Rechnerisch seien es für die 1269 Wahllokale und bis zu 700 Briefwahlbezirke sogar bis zu 18.000. Da sowohl bei der Europawahl als auch bei der Wahl der hamburgweit sieben Bezirksversammlungen Jugendliche ab 16 Jahren wahlberechtigt sind, gilt als Mindestalter für Wahlhelfer ebenfalls 16 Jahre.

Jeder, der wahlberechtigt sei, sei auch berechtigt, als Wahlhelfer mitzumachen, sagte Rudolf. Zu den Aufgaben der Wahlhelferinnen und -helfer gehört in den Wahllokalen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr neben der Organisation und Aufsicht der Wahl auch die anschließende Auszählung der Stimmen. Für die Europawahl werden die Ergebnisse noch am Sonntagabend voraussichtlich gegen 23.00 Uhr veröffentlicht, wie Rudolf sagte. Ein früherer Zeitpunkt sei nicht zulässig, da kein Ergebnis veröffentlicht werden dürfe, solange irgendwo in der Europäischen Union noch Wahllokale geöffnet seien. So können die Wählerinnen und Wähler beispielsweise in Italien noch bis 23.00 Uhr abstimmen.

Die Ergebnisse für die Bezirkswahlen werden laut Rudolf erst am Montag ermittelt und - so hofft der Landeswahlleiter - bis gegen 17.00 Uhr veröffentlicht. Deren Auszählung ist deutlich aufwendiger. Insgesamt gebe es 61 verschiedene Stimmzettel - sieben Bezirkslisten und 54 Wahlkreislisten. Die Wahlhefte umfassten bis zu 20 Seiten. Für sie sei bereits Papier mit einem Gesamtgewicht von rund 120 Tonnen bestellt worden. Die Auszählung mit Zwischenergebnissen kann sowohl bei der Europawahl als auch bei den Bezirkswahlen live im Internet unter https://www.wahlen-hamburg.de verfolgt werden.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung. Die Vorsitzenden erhalten für einen Einsatz am Sonntag und Montag laut Landeswahlamt 185 Euro, deren Stellvertreter 160 Euro. Beisitzer wiederum können mit 135 Euro rechnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Magdeburg
1. bundesliga
Spannendes West-Derby in der Relegation - Spiele im Free-TV
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte