Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt - Hund tot

Ein Fußgänger ist in der Hamburger Hafencity von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 41-Jährige war mit seinem Hund unterwegs gewesen, als er und das Tier angefahren wurden - der Hund überlebte den Unfall nicht, wie ein Polizeisprecher am Samstagabend mitteilte.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann bei Rot und mit Kopfhörern in den Ohren über die Straße gelaufen. Durch Wucht des Aufpralls auf das Auto wurde der linke Unterschenkel des Mannes abgerissen, sagte der Sprecher. Ersthelfer versorgten den Schwerverletzten rechtzeitig. Anschließend brachten ihn Rettungskräfte ins Krankenhaus.

Die Insassen des Autos mussten in einem Rettungswagen betreut werden. Auch eine Ersthelferin stand unter Schock und wurde versorgt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Games news
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Drehbuchautor Stefan Cantz
Tv & kino
Streit um «Manta Manta»-Film beigelegt
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Frau steht vor einem Kühlschrank
Gesundheit
Essstörungen: Wie können Angehörige helfen?