Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Aktenzeichen XY» zeigt Fall aus Flensburg

Vor mehr als zwei Jahren wird eine Frau in ihrer Wohnung in Flensburg überfallen. Der Täter konnte bisher nicht festgenommen werden. Nun setzt die Polizei auf die Mithilfe von «Aktenzeichen XY».
Aktenzeichen XY
ZDF-Moderator Rudi Cerne im Studio der Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst». © Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Ein ungelöster Raubüberfall auf eine ältere Frau in Flensburg ist Thema in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... Ungelöst». In der Sendung am Mittwoch nächster Woche (27. März) werden Hinweise und Zeugen für die Tat gesucht, die sich am 4. November 2021 am späten Abend ereignet hatte und bei der die damals 77-Jährige von einem jüngeren Mann schwer verletzt wurde, wie die Agentur Presse Partner Köln am Dienstag mitteilte, die die PR-Arbeit für die Sendung macht.

Die alleinlebende Frau hörte demnach zunächst ein Geräusch aus ihrem Garten. Kurz darauf klopfte es an der Haustür. Als die Frau die Tür öffnete, stand ein unbekannter Mann vor ihr, der direkt auf sie einschlug. Eine Nachbarin, die den Lärm gehört hatte, kam aus ihrem Haus. Während sie die Polizei alarmierte, lief der mutmaßliche Täter noch ein- oder zweimal ins Haus seines Opfers und flüchtete dann unerkannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Peter Maffay
Musik news
«We love Rock'n'Roll» - 27.000 Fans feiern Maffay
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Das beste netz deutschlands
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Polen - Österreich
Fußball news
Polen trotz Lewandowski-Rückkehr vor EM-Knockout
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten