Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Weitere Masernfälle im Flüchtlingszentrum Tegel

Die Impfaktion gegen Masern unter Geflüchteten in Tegel läuft weiter. Gleichzeitig sind weitere Menschen erkrankt.
Ankunftszentrum Tegel in Berlin
Bewohner und Mitarbeiter gehen im Ankunftszentrum am ehemaligen Flughafen Tegel in Richtung der Leichtbauhallen. © Sebastian Gollnow/dpa

Im Flüchtlingszentrum Berlin-Tegel sind einige weitere Menschen mutmaßlich an Masern erkrankt. Inzwischen würden 15 Bewohner mit entsprechenden Symptomen behandelt, teilte ein Sprecher des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) am Mittwoch mit. 

Am Wochenende war in der Großunterkunft auf dem früheren Flughafengelände bei neun Menschen eine Maserninfektion bestätigt worden. Daraufhin war eine Impfaktion angelaufen, die sich an alle nach 1970 geborenen Bewohner ohne Impfstatus richtet. 

Laut LAF wurden im Rahmen der Aktion bis Dienstagabend gut 2400 ukrainische Geflüchtete geimpft. Weitere gut 300 konnten eine frühere Impfung nachweisen. Stand Mittwochmorgen war den Angaben zufolge der Impfstatus von weiteren 994 Bewohnern noch offen. Die entsprechenden Überprüfungen und Impfungen liefen weiter, hieß es.       

33 Menschen weigerten sich nach Angaben des LAF bisher, sich impfen zu lassen. Sie kamen in einem separaten Wohnbereich für drei Wochen in Quarantäne. 

Auf dem Gelände des früheren Flughafens leben in einem großen Hallenkomplex neben Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine auch Asylbewerber. Diese wurden im Rahmen des Aufnahmeverfahrens bereits bei ihrer Ankunft gegen Masern geimpft.

Die Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten überhaupt. Das Virus wird zum Beispiel beim Husten, Niesen oder Sprechen übertragen. Symptome sind Fieber, Husten, Schnupfen und ein rötlich-brauner Hautausschlag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Lichtaktion
Kultur
Illumination am Denkmal für ermordete Juden
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten