Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Versuchter Einbruch in Discounter: 14-Jährige festgenommen

Eine 14-Jährige soll in Berlin versucht haben, in einen Supermarkt einzubrechen. Sie wurde festgenommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Jugendliche sei in der Vergangenheit bereits durch mehrere Straftaten aufgefallen. Ihre Identität wurde festgestellt, dann holte ihre Mutter sie bei der Polizei ab, wie es hieß.
Blaulicht der Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Eine Streife hatte in der Nacht zu Dienstag zwei Menschen vor einem Lebensmitteldiscounter in der Kniprodestraße im Staddteil Prenzlauer Berg bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Als die Polizisten eintrafen, waren die beiden verschwunden. In der Eingangstür steckte ein Schraubendreher, mit dem das Duo in den Discounter einbrechen wollte.

Während der Spurensuche sah die Polizei die Verdächtigen wieder und nahm die Verfolgung auf. Nur die 14-Jährige konnte geschnappt werden. In ihrer Jacke fand die Polizei eine Substanz, mutmaßlich ein Betäubungsmittel.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Historikerin Anne Applebaum erhält Friedenspreis
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – der ultimative Tipps-Guide zum DLC
Games news
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – der ultimative Tipps-Guide zum DLC
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Games news
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Eine Frau öffnet WhatsApp auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Das ist der Grund: E-Mail-Adresse in Whatsapp hinterlegen
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Unentschieden
Fußball news
Dänemark deutscher Achtelfinalgegner - Erinnerungen an 1992
Das Schufa-Logo auf Papierbogen
Job & geld
Darum gibt es keinen Schufa-Score von 100 Prozent