Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Langer Applaus für Dardai von Hertha-Mitgliedern

Club-Legende Dardai ist in der kommenden Saison nicht mehr Hertha-Trainer. Auf der Mitgliederversammlung wendet er sich noch einmal an die Fans.
Hertha BSC Mitgliederversammlung
Hertha-BSC-Mitglieder stehen vor der Mitgliederversammlung am CityCube der Messe Berlin Schlange. © Christoph Soeder/dpa

Der scheidende Trainer Pal Dardai hat sich auf der Mitgliederversammlung von Hertha BSC mit einer Video-Botschaft von den Fans der Berliner verabschiedet. «Vielen Dank für die Unterstützung in einer turbulenten Saison», sagte die Club-Legende am Sonntag zu Beginn der Versammlung im CityCube an der Messe Berlin. Die Mitglieder applaudierten lange im Stehen für den Ungarn.

Dardai sprach aus seinem Urlaubsort und kündigte Gespräche mit Hertha-Geschäftsführer Tom Herrich über seine künftige Rolle beim Fußball-Zweitligisten an. «Dann werden wir sehen, in welcher Richtung ich helfen kann beim Wiederaufstieg.»

Interimspräsident Fabian Drescher würdigte den 48-Jährigen: «Er wird immer eine Legende bei uns bleiben.» Hertha hatte am vergangenen Wochenende offiziell gemacht, was Dardai vorher schon selbst bestätigt hatte: Die dritte Amtszeit des Ungarn endet. Dardai, der seit fast 30 Jahren nahezu ununterbrochen für die Berliner arbeitet, soll der Hertha in einer anderen Funktion erhalten bleiben. Einen neuen Trainer für die kommende Spielzeit haben die Berliner bislang nicht präsentiert.

Dass der Abgang des Ungarn schon lange vor der Bestätigung in übereinstimmenden Medienberichten Thema war, ärgerte die Hertha-Verantwortlichen. «Diese Durchstecherei, die weiterhin andauert, von internen Informationen, die vertraulich behandelt werden, an die Presse, die kotzt mich persönlich brutal an», sagte Drescher.

Auch Geschäftsführer Tom Herrich bezeichnete die Kommunikation als schlecht, betonte aber, dass man sich nach den Berichten an die Absprache mit Dardai gehalten habe, den Abschied erst später zu verkünden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Sloterdijk
People news
Sloterdijk: Stadt-Land-Konflikt wurde zu lange unterschätzt
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Handy ratgeber & tests
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Zweikampf
Fußball news
Traumtor reicht nicht: Schweiz spielt 1:1 gegen Schottland
Wildblumen auf einer Wiese im Garten
Wohnen
Klimawandel: So machen Sie Ihren Garten zukunftsfähig