Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf bewaffnete Männer rauben Café aus

Fünf bewaffnete Männer haben ein Café in Berlin-Gesundbrunnen ausgeraubt und dabei einen 23 Jahre alten Kellner verletzt. Mit Messer und Teleskopschlagstock bewaffnet hätten die mutmaßlichen Täter am Donnerstag das Lokal gestürmt, teilte die Polizei am Freitag mit. In einem Hinterraum des Cafés sollen sie den 23-Jährigen geschlagen und getreten haben. Der Mann habe unter anderem eine Platzwunde erlitten.
Polizeieinsatz
Ein Einsatzwagen der Polizei. © Daniel Vogl/dpa

Die Täter raubten die Geldbörse des Kellners mit den Tageseinnahmen des Cafés in unbekannter Höhe. Als die Männer flüchteten, verfolgte der Kellner die Gruppe, verlor sie aber aus den Augen. Polizisten brachten ihn in ein Krankenhaus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten