Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Freiberg: Kita-Personalverordnung soll nachgebessert werden

Die vom brandenburgischen Bildungsministerium veränderte Kita-Personalverordnung soll nochmals überarbeitet werden. Die Träger hätten auf Vollzugsdefizite hingewiesen, sagte Bildungsminister Steffen Freiberg (SPD) am Donnerstag im Bildungsausschuss des Potsdamer Landtags. Demnach ist vielen Trägern nicht klar, in welchem Rahmen etwa Auszubildende als Betreuungskräfte eingesetzt werden dürften und wie diese dann abzurechnen seien.
Kindergarten
Kleidung von Kindern hängt in einer Kita / Kindergarten. © Patrick Pleul/dpa

Als Reaktion auf den Fachkräftemangel will Freiberg ein flexibleres Kita-Personalrecht: Nach seinem Vorschlag sollen auch nicht fertig ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas arbeiten können. Es soll bis zu ein Fünftel sogenannte Ergänzungskräfte in den Kitas geben dürfen - sie müssten aber auch pädagogische Mindestqualifizierungen vorweisen.

Freiberg machte deutlich, dass es unterschiedliche Auslegungen der Verordnung gebe, die nicht im Einzelfall durch das Ministerium zu lösen seien. Deshalb müsse eine grundsätzliche Überarbeitung her. Die aktuelle Verordnung war seit Beginn des vergangenen Schuljahres gültig.

Das Vorhaben hatte die Kritik von Eltern an der Betreuungsqualität und den Arbeitsbedingungen in den Kitas hervorgerufen. Der Kritik begegnete der Minister im September vergangenen Jahres in der «Märkischen Oderzeitung»: «Die Personalverordnung stärkt die Rechte und die Selbstverantwortung der Träger. Niemand wird gezwungen, 20 Prozent Ergänzungskräfte einzustellen. Ich gratuliere allen Trägern, die mit 100-prozentiger Fachkräfte-Ausstattung weiterarbeiten können. Aber diese 100 Prozent haben wir längst nicht mehr.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln