Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verdi fordert schnellere Verbesserung der Kinderbetreuung

Das Betreuungsverhältnis in den Kitas Mecklenburg-Vorpommerns soll sich verbessern. Der von der Regierung nun geplanten Schritt ist nach Ansicht der Gewerkschaft Verdi aber viel zu klein.
Streik
Beschäftigte nehmen an einem Warnstreik teil. © Stefan Sauer/dpa/ZB/Symbolbild

Der Gewerkschaft Verdi, in der auch viele Erzieherinnen und Erzieher organisiert sind, geht die in Mecklenburg-Vorpommern geplante Absenkung der Betreuungsschlüssel in Kitas, Krippen und Horten zu langsam. Am Dienstag legte Verdi in Schwerin einen Plan zur stufenweisen Verbesserung der Kinderbetreuung vor. Demnach sollen bis 2029 in der Kita ein Betreuer auf 10 Kinder, im Hort einer auf 17 und in der Krippe einer auf 4 Kleinkinder kommen. Damit schloss sich die Gewerkschaft den Forderungen einer Volksinitiative für kleinere Kitagruppen an. Unter den aktuellen Bedingungen sei die Lage in Kita, Krippe und Hort prekär, sagte Verdi-Sprecher Christian Wölm bei der Vorstellung des Stufenplans.

Einem Gesetzentwurf der Landesregierung zufolge, zu dem am Donnerstag im Bildungsausschuss des Landtags eine öffentliche Anhörung stattfindet, soll der Betreuungsschlüssel für Kitas von derzeit 1:15 auf 1:14 gesenkt werden. Weitergehende Veränderungen sind vorerst nicht geplant, auch weil das erforderliche Personal kaum zu finden ist. Derzeit liegen die Quoten bei 1:6, 1:15 und 1:22, sie sind damit bundesweit mit die höchsten. Laut Bildungsministerium wären für die Umsetzung der Forderungen von Verdi zusätzlich etwa 5000 Erzieherinnen und Erzieher nötig.

Wölm zeigte sich jedoch überzeugt davon, dass die erforderliche Aufstockung des Personals möglich ist. Dazu sei es allerdings erforderlich, das Ansehen des Erzieherinnenberufs durch eine Entlastung im Berufsalltag wieder zu verbessern und die Ausbildungskapazitäten an den Fachschulen des Landes zu verdoppeln. «Das ist ein sehr sportliches Ziel. Aber wir machen jetzt Druck, damit die Landesregierung endlich reagiert und die Weichen stellt», sagte Wölm. Zudem forderte er, dass wie schon an den staatlichen auch an den privaten Fachschulen für Erzieher und Erzieherinnen das Schuldgeld abgeschafft wird. «Wir brauchen eine Ausbildungsoffensive, und zwar jetzt», mahnte Wölm.

Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke) bezeichnete die Forderungen zur weiteren Senkung des Betreuungsschlüssels als nicht realistisch. »Die Forderungen von Verdi sind ungedeckte Checks», sagte Oldenburg. Das Land bilde Jahr für Jahr rund 800 Erzieherinnen und Erzieher für Kindergarten, Krippe und Hort aus. «Um die Forderungen von Verdi zu erfüllen, müssten jährlich 1000 weitere Erzieherinnen und Erzieher ausgebildet werden», erklärte die Ministerin. Diese Jugendlichen gebe es angesichts der geburtenschwachen Jahrgänge aber gar nicht und der Konkurrenzdruck aus anderen Branchen sei extrem hoch.

«Es braucht nicht viele Argumente, um zu wissen, dass kleinere Gruppen eine bessere individuelle Förderung und Betreuung der Kinder ermöglichen. Allerdings hilft uns Aktionismus an dieser Stelle überhaupt nicht weiter», sagte die Ministerin und plädierte «für Qualitätsverbesserungen in der Kindertagesförderung mit Augenmaß».

Laut Ministerium werden im Nordosten insgesamt 117.470 Mädchen und Jungen in Kindertageseinrichtungen oder bei Tagesmüttern betreut. Die Betreuungsquote der 0- bis 3-Jährigen liege bei 59 Prozent, bei den 3- bis 6-Jährigen bei knapp 95 Prozent. Mit diesen Quoten und auch mit den wöchentlichen Betreuungszeiten stehe Mecklenburg-Vorpommern im Ländervergleich an der Spitze, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Liam Hemsworth
Tv & kino
Staffel 4 von «The Witcher» im Dreh - Ende nach Staffel 5
Nicole Kidman
Tv & kino
Meryl Streep übergibt Lebenswerk-Preis an Nicole Kidman
Heidi Klum
Tv & kino
Bei «Germany's Next Topmodel» lichten sich die Reihen
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Handy ratgeber & tests
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern veröffentlicht neues KI-Modell
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Jubel nach Abpfiff
Fußball news
Wieder ein spätes Tor: Leverkusen mit Rekord im Halbfinale
Pflanzen aus Supermarkt-Gemüse ziehen - geht das?
Wohnen
Pflanzen aus Supermarkt-Gemüse ziehen - geht das?