Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

477 Abschiebungen aus Berlin - primär Moldauer und Georgier

15.684 Menschen, die nach der Einordnung der Berliner Behörden als ausreisepflichtig gelten, sind derzeit in der Hauptstadt registriert. Davon werden 13.537 Personen in der Zuständigkeit des Landesamtes für Einwanderung (LEA) geduldet, antwortete der Senat auf eine AfD-Anfrage. 477 Menschen wurden in diesem Jahr bis Ende Mai abgeschoben und in ihre Heimatländer oder weitere Staaten zurückgeflogen oder gefahren. Am meisten betroffen waren Moldauer (123) und Georgier (60). Es folgten Türken (18), Polen (15) und Serben (14). Insgesamt 75 Menschen wurden aus dem Gefängnis heraus abgeschoben.
Abschiebung in Flugzeugen
Passagierflugzeuge starten vom Flughafen in Düsseldorf. © Thomas Banneyer/dpa/Symbolbild

Zum Vergleich: 2023 wurden im ganzen Jahr 1370 Menschen abgeschoben - 2022 waren es 897.

Redaktionshinweis: In einer vorherigen Version der Meldung hieß es, dass es vor allem Abschiebungen nach Moldau und Georgien gebe. Richtig muss es allerdings heißen, dass vor allem Moldauer und Georgier betroffen sind (Stand: 24.06.2024, 13.29 Uhr).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Sandra Hüller
People news
Was sich Sandra Hüller von ihrem ersten Filmgeld gekauft hat
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
Gelsenkirchen, Taylor's Version
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Die deutschen Basketballerinnen
Sport news
Basketball-Präsident: Doppelpack als Zukunftsmodell
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?