Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Starkregen und Gewitter fallen glimpflicher aus

Der Freistaat hat die für Sonntagabend erwarteten Schauer und Gewitter relativ glimpflich überstanden. Wie ein Sprecher der Integrierten Leitstelle Oberland am Montag mitteilte, gab es im Bereich Garmisch-Partenkirchen sowie im Landkreis Weilheim-Schongau mehrere Einsätze am Sonntagabend wegen vollgelaufener Keller, kleinerer Bäume oder Äste auf den Fahrbahnen sowie wegen überschwemmter Straßen. Laut einem Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord kamen in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 8 zwischen Ulm und Augsburg zwei Autofahrer wegen Aquaplanings von der Fahrbahn ab. Eine Person sei leicht verletzt worden. Die übrigen Präsidien meldeten am Montagmorgen keine größeren wetterbedingten Einsätze.
Regen
Starkregen prasselt während eines Gewitters auf eine Straße. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte für Sonntagabend Schauer und Gewitter im Süden des Freistaats angekündigt. Am Alpenrand hatten die Meteorologen Starkregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter vorhergesagt. Laut eines Sprechers des Hochwassernachrichtendienstes (HND) seien die Niederschläge nicht so stark ausgefallen wie erwartet. Bei einigen südlichen Donauzuflüssen sowie an der Donau selbst habe es dennoch leichte Anstiege gegeben.

Auch am Montag erwartet der DWD im Süden und Südosten Bayerns zunächst noch Stark- und Dauerregen. Im Laufe des Tages sollen die Schauer jedoch nachlassen. Zum Abend könne es in Unterfranken zunehmend regnen. Ansonsten kündigten die Wetterexperten einen Mix aus Sonne und Wolken an. Mit Temperaturen zwischen 16 und 23 Grad werde es etwas kühler als in den vergangenen Tagen. Am Dienstag sei in Alpennähe leichter Regen möglich. Bei erneut kühlen 12 bis 18 Grad sei es ansonsten zwar meist bewölkt, aber trocken. Auch der Mittwoch bringt laut DWD bei ähnlichen Temperaturen leichten Regen an den Alpen und im Südosten. Zeitweise könne sich auch mal die Sonne zeigen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ernest Hemingway
Kultur
Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway
TV-Ausblick ARD - «Rehragout-Rendezvous»
Tv & kino
Schluss mit dem Macho-Leben: Krimi «Rehragout-Rendezvous»
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
USA - Südsudan
Sport news
US-Basketballer entgehen sportlicher Blamage nur knapp
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte