Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lehrkräfte arbeiten mehr Teilzeit als im Bundesdurchschnitt

Bayerns Lehrerinnen und Lehrer sind älter als im Bundesdurchschnitt und arbeiten häufiger in Teilzeit. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Statistische Bundesamt am Donnerstag für das Schuljahr 2022/23 veröffentlichte. Demnach arbeiten im Freistaat 45,1 Prozent aller Lehrkräfte auf Teilzeit-Basis. In Sachsen-Anhalt (21,4 Prozent) und in Thüringen (24,1 Prozent) ist diese Quote deutlich niedriger. In den Stadtstaaten Hamburg (54,4) und Bremen (49,9) liegt der Teilzeitanteil dagegen höher als in Bayern.
Schule
Ein Lehrer steht im Unterricht an der Tafel. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die Teilzeitquote sei bei Lehrerinnen und Lehrern deutlich höher als bei anderen Berufsgruppen. Im Durchschnitt aller Wirtschaftsbereiche liege sie bei 30,2 Prozent, bei den bundesweit 724 800 Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen aber im Schnitt bei 42,3 Prozent und damit auf einem Zehn-Jahres-Hoch. Ein Grund sei der hohe Frauenanteil von 73,1 Prozent in dieser Berufsgruppe. Zum Vergleich: Im Mittel aller Berufsgruppen liege der Frauenanteil bei 48 Prozent.

Während bundesweit 36,2 Prozent der Lehrkräfte 50 Jahre und älter sind, liegt die Quote der Älteren am Pult in Bayern mit 37,5 Prozent etwas höher. Den geringsten Anteil älterer Lehrerinnen und Lehrer haben der Statistik zufolge die Länder Saarland (28,2) und Bremen (30,4), den höchsten Sachsen-Anhalt mit 57,1 Prozent und Thüringen mit 53,5 Prozent.

Dieser Teil der Statistik sei besonders aussagekräftig für den künftigen Bedarf bei der Ausbildung junger Lehrkräfte. Die Zahl der Studierenden sei 2022 im zweiten Jahr in Folge zurückgegangen. Im Studienjahr 2022 begannen knapp 45 400 Personen ein Lehramtsstudium - das waren 3,2 Prozent weniger als im Vorjahr und 7,0 Prozent weniger als zehn Jahre zuvor.

Abgeschlossen haben im Jahr 2022 ein Lehramtsstudium 28 700 junge Leute. Das waren 0,7 Prozent weniger Absolventinnen und Absolventen als im Jahr zuvor, aber 10,5 Prozent weniger als zehn Jahre zuvor.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Solito» von Javier Zamora
Kultur
Neunjähriger flüchtet ohne Eltern in die USA: Roman «Solito»
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Das gehört alles zum Universum von Taylor Swift
Tim Raue
People news
Tim Raue versteht nicht, warum Arbeit schlecht sein soll
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar