Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Knieprobleme: Schlörb ersetzt Scholz bei Eisschnelllauf-WM

Im deutschen Eisschnelllauf-Team hat es bei der Heim-Weltmeisterschaft eine kurzfristige Änderung für den großen Mehrkampf gegeben. Josephine Schlörb aus Dresden ersetzt die ursprünglich vorgesehene Lea Sophie Scholz. Die 24-Jährige vom TSV Mylau laboriert an den Folgen ihres Sturzes beim 1000-Meter-Rennen am Donnerstag in Inzell. «Das Knie hat einen ganz schönen Schlag abbekommen. Sie hat Schmerzen», sagte Nadine Seidenglanz, Sportdirektorin der Deutschen Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG), am Samstag kurz vor Beginn der Wettkämpfe.
Eisschnelllauf
Eisschnelllauf: Sprint-Weltmeisterschaft - Siegerehrung Herren Gesamtwertung Sprint. Jenning De Boo (l-r) aus den Niederlanden, 2. Platz, Zhongyan Ning aus China, 1. Platz, und Laurent Dubreuil aus Kanada, 3. Platz, stehen auf dem Podium. © Peter Kneffel/dpa

Eigentlich sollte Scholz das Doppel aus Sprint-Kombination mit je zweimal 500 und 1000 Meter sowie Mehrkampf bestreiten. Die Belastung sei für das Knie zu groß, sagte Seidenglanz. Nachdem Scholz bereits am Freitag auf einen Start im Sprint verzichtet hatte, wird nun die 20 Jahre Dresdnerin Schlörb den Mehrkampf aus 500 Meter, 3000 Meter, 1500 Meter und 5000 Meter absolvieren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
People news
«Tatort»-Sommerpause hat 2024 Rekordlänge
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Fußball: 3. Liga: Fototermin FC Energie Cottbus
2. bundesliga
Nach Foul an Herthas Reese: Cottbus fordert Sachlichkeit
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte