Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kardinal Marx warnt vor Nationalismus

Die großen Probleme der Gegenwart lassen sich nur durch Zusammenarbeit der Länder lösen - das hat der Münchner Kardinal Marx betont. Das Ergebnis der Europawahl stimmt ihn besorgt.
Reinhard Marx
Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Freisinger Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising. © Sven Hoppe/dpa

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat sich klar gegen Nationalismus ausgesprochen. «Um die Demokratie, die Freiheit und unsere Lebensgrundlagen zu bewahren, brauchen wir Projekte der Verständigung wie die Europäische Union», sagte er laut Mitteilung vom Dienstag auf der Konferenz der Pastoralkommission des Rats der Europäischen Bischofskonferenzen in München. «Als Kirche müssen wir deshalb klar gegen jeden Nationalismus sein.»

Nach der Europawahl zeigte er sich besorgt über den Stimmenzuwachs bei extrem rechten und nationalistischen Parteien. Zugleich sei es aber «bei weitem» nicht so, «dass eine Mehrheit für extreme Parteien und somit gegen die Europäische Union gestimmt hat.» Das mache Hoffnung, «dass die, die die EU abschaffen wollen und letztendlich gegen Pressefreiheit, Demokratie und Menschenwürde stehen, nach wie vor in der Minderheit sind», sagte der Erzbischof von München und Freising. Zum Schutz gegen Extremismus und zerstörerische Tendenzen brauche es Transparenz und Dialog: «Dafür müssen auch wir als Kirche eintreten, damit wir zur Lösung der großen und drängenden Herausforderungen beitragen.»

Nationenübergreifende Zusammenarbeit sei dringend geboten, sagte Marx weiter. «Die großen globalen Herausforderungen können nur gelöst werden, wenn Länder zusammenarbeiten. Jede Tendenz zu mehr Nationalismus, zu einem Verharren auf rein nationalen Interessen, steht dem entgegen.» Das gelte für Fragen der Migration, bei der Verhinderung und Lösung kriegerischer Konflikte sowie für die Bewahrung der Schöpfung angesichts der globalen Erwärmung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Trooping the Colour
People news
Palast: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
Sängerin Adele
Musik news
Was Adele an ihrem früheren Leben vermisst
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Robin Gosens
1. bundesliga
Union in Österreich mit Gosens und Torwart Karl angekommen
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar