Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Golf-Idol Langer kündigt Masters-Abschied für 2025 an

Deutschlands Golf-Ikone Bernhard Langer kann dieses Jahr verletzungsbedingt nicht beim Masters spielen. Nun will er 2025 seinen sportlichen Abschied im Augusta National Golf Club feiern.
Golf-Profi Langer
Bernhard Langer beobachtet seinen Ball nach einem Abschlag während der PNC Championship 2022 im The Ritz-Carlton Golf Club in Orlando. © Paul Hennessy/Zuma Press/dpa/Archivbild

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer wird 2025 sein letztes Masters spielen. Eigentlich wollte der 66 Jahre alte gebürtige Anhausener ab diesem Donnerstag seinen sportlichen Abschied im Augusta National Golf Club feiern, doch ein Riss der linken Achillessehne im Februar verhinderte seinen 41. Start bei dem Major-Turnier im US-Bundesstaat Georgia.

«Ich plane, 2025 das Masters zu spielen. Ich möchte mich gebührend von der Masters-Bühne verabschieden und ein letztes Mal als Spieler die einzigartige Atmosphäre genießen», erklärte Langer am Mittwoch in einer Mitteilung seines Sponsors Mercedes-Benz. Als Masters-Champion hat er ein lebenslanges Startrecht bei dem Turnier.

Langer genießt Champions Dinner in Augusta

Trotz der Verletzung ist der Masters-Sieger von 1985 und 1993 auch in diesem Jahr in Augusta vor Ort. Im Kreise der ehemaligen Masters-Sieger genoss er am Dienstagabend das Champions Dinner. Bei der über 70 Jahre alten Tradition lässt der Vorjahressieger vor dem Masters ein Festessen servieren. In diesem Jahr lud Jon Rahm zu baskischen Köstlichkeiten ein.

Derzeit arbeitet Langer intensiv an seinem Comeback. Auf seinem Instagram-Account sind Fotos zu sehen, auf denen er bereits wieder Putts und kurze Schläge übt. Seine angekündigte Teilnahme bei der BMW International Open in München vom 3. bis zum 7. Juli hat er weiter fest im Blick. Er sei zuversichtlich, dass er bei dem Turnier in seiner bayrischen Heimat abschlagen kann. Es soll Langers letzter Start bei einem Turnier der DP World Tour (ehemals European Tour) sein.

Langer hatte sich beim Pickleballspielen in seiner US-Wahlheimat Florida die Achillessehne gerissen und musste operiert werden. Pickleball ist in den USA eine Trendsportart, die Elemente aus Tennis, Tischtennis und Badminton vereint.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift «Eras Tour» - Mailand
Musik news
Klavier-Panne bei Taylor-Swift-Konzert in Mailand
Neue Gesichter bei TV-Serie
Tv & kino
Neue Gesichter bei «Sturm der Liebe»
Tim Raue und Frau Katharina Raue
Tv & kino
Warum Tim Raue Restaurants nur mit seiner Frau retten kann
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Kanes Titel-Trauma verlängert Englands Warten auf Erlösung
Feuchtes Handtuch zur Abkühlung im Sommer
Gesundheit
So kommen Ältere und Pflegebedürftige durch heiße Tage