Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frisch ernannter Regionalbischof tritt Stelle nicht an

Überraschende Wendung bei einer Spitzenpersonalie der evangelischen Kirche in Bayern: Erst am Donnerstag hatte die Landeskirche verkündet, dass der Nürnberger Dekan Jonas Schiller Regionalbischof von Bayreuth werden soll. Einen Tag später erklärte Schiller jedoch, er werde das Amt «aus privaten Gründen» nicht antreten. Das teilte die Landeskirche am Freitag mit. Schiller werde weiterhin als Dekan in Nürnberg arbeiten.
Synode der Evangelischen Landeskirche
Die Kirchenfahne der Evangelischen Kirche in Deutschland ist auf der Bühne der bayerischen Landessynode aufgestellt. © Daniel Vogl/dpa

Weitere Details wurden nicht genannt. «Ich bedauere, aber respektiere diese unerwartete Entscheidung von Dekan Schiller», sagte Landesbischof Christian Kopp laut Mitteilung.

Schiller war als Nachfolger von Dorothea Greiner vorgesehen, die zum 31. Oktober in den Ruhestand geht. Zum Kirchenkreis Bayreuth gehören nach Angaben der Landeskirche knapp 390.000 Gläubige in 338 Kirchengemeinden. Derzeit gibt es sechs Kirchenkreise in Bayern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Spice Girl Melanie Brown erhält Ehrendoktorwürde
People news
Spice Girl Mel B zeigt sich tief bewegt von Ehrendoktorwürde
RTL -  «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
Tv & kino
Sommer-Dschungelcamp: Start-Datum steht fest
Jessica Capshaw
People news
«Grey's Anatomy»-Star erzählt von Fehlgeburt
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Alexandra Popp
Sport news
Hrubesch wirbt für Popp als Fahnenträgerin
Kreisverkehr bei Kufstein (Österreich)
Reise
Urlaub in Europa: Kreisverkehre und ihre Besonderheiten