Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau aus Bayern stirbt nach Lawinenabgang in Österreich

Zwei Tage nach einem Lawinenunfall mit ihrem Mann in Österreich ist eine Frau aus dem Landkreis Augsburg gestorben. Die 43-Jährige sei am Donnerstag in einem Krankenhaus in Österreich ihren schweren Verletzungen erlegen, teilte die Landespolizei Vorarlberg mit. Das Schneebrett hatte sich den Angaben zufolge gelöst, als das Ehepaar am Dienstag von der Wiesbadener Hütte aus zu einer Skitour aufgebrochen waren.
Symbolbild
Ein Rettungswagen steht auf einer Straße. © Zeitungsfoto.At/APA/dpa

Wegen schlechter Sicht hatte das Paar demnach zur Hütte am Fuße des Piz Buin zurückkehren wollen. An einem steilen Nordhang habe sich dabei das Schneebrett gelöst. Die 43-Jährige sei daraufhin unter 70 Zentimetern Schnee verschüttet worden. Ihr Mann habe sich an der Oberfläche halten und sie dank eines Lawinensignals orten können. Am Unfallort herrschte am Dienstag demnach stark böiger Wind und Lawinenwarnstufe 3.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann glücklich: Ein «guter, wichtiger erster Schritt»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird