Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brand in Gymnasium im Landkreis Regensburg

Nach einem Brand mit starker Rauchentwicklung an einem Gymnasium im Landkreis Regensburg ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. 1300 Schüler mussten wegen des Feuers und des Rauchs am Montag in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Zwei Schüler wurden durch den starken Rauch leicht verletzt. Sie wurden den Angaben nach medizinisch betreut, konnten aber schon vor Ort wieder entlassen werden.
Feuerwehr
Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Brand in einer Umkleidekabine der Turnhalle in der Neutraublinger Schule vorsätzlich gelegt worden war. Ein Papierhandtuchhalter habe gebrannt, hieß es. Brandermittler der Polizei in Regensburg würden am Dienstag die Ermittlungen aufnehmen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
Will Smith
Musik news
Will Smith tritt beim Bühnenjubiläum von Andrea Bocelli auf
Popsängerin Kylie Minogue
Musik news
Kylie Minogue plant neues Album: «Müsst nicht lange warten»
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Copa América: Argentinien - Kolumbien
Fußball news
Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
Schwarzwälder Kirsch-Waffeln
Familie
Kirschen entsteinen für Schwarzwälder Kirschwaffeln