Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

19-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet

Ein junger Autofahrer ist mit seinem Wagen in München auf die Gegenspur geraten und dort mit einem geparkten Wagen zusammengestoßen. Während der Fahrt sollen der 19-jährige Fahrer und sein zwei Jahre jüngerer Beifahrer mehrfach Lachgas eingeatmet haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Statt nach dem Unfall anzuhalten, sei der 19-Jährige am Donnerstag einfach weiter gefahren. Passanten hätten schließlich die Polizei gerufen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Als die Beamten das Auto fanden und anhielten, merkten sie, dass Fahrer und Beifahrer berauscht waren. «Die beiden waren ziemlich durch den Wind», sagte ein Polizeisprecher. Eine passende Gaskartusche und Luftballons, mit denen die jungen Männer das Gas eingeatmet haben sollen, fanden die Polizisten den Angaben zufolge ebenfalls in dem Auto. Der 19-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
People news
«Tatort»-Sommerpause hat 2024 Rekordlänge
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Nordea Open
Sport news
Nadal verliert Tennis-Finale in Bastad gegen Borges
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte