Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

150 Kilogramm Kupferkabel und Warnleuchten im Auto

150 Kilogramm Kupferkabel, diverses Aufbruchswerkzeug und die Droge Crystal Meth im Auto: Zwei Männer sind in Furth im Wald (Landkreis Cham) von Beamten kontrolliert und vorläufig festgenommen worden. Beide sollen bei der Kontrolle am Freitag zudem unter Drogeneinfluss gestanden und auch in den Hosentaschen Crystal gehabt haben, teilte die Polizei am Montag mit. Im Auto waren demnach auch eine verbotene Gaspistole, Sturmhauben und fünf Warnleuchten, sogenannte Baustellen-Nissenleuchten.
Polizeifahrzeug - Symbolbild
Das Wort Polizei ist auf der Karosserie eines Polizeifahrzeugs zu sehen (gestellte Szene). © Marijan Murat/dpa

Der 22-Jährige und der 28-Jährige räumten nach Polizeiangaben bei der Vernehmung ein, das Kupferkabel und die Warnleuchten im oberbayerischen Raum entwendet haben. Die Männer wurden inzwischen wieder frei gelassen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
«Schön, euch zu sehen»: Taylor Swift grüßt Fans auf Deutsch
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
People news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Wolfgang Flatz und Johann König
Kultur
Künstler Wolfgang Flatz heilt eine Jugendsünde
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Deutschland - Österreich
Fußball news
Kreuzbandverletzung: Oberdorf fällt für Olympia aus
Pimientos de Padrón
Familie
Pimientos de Padrón – am Stiel gepackt und weggesnackt