Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Weltjahresbester Dehning Zweiter beim Speerwurf-Meeting

Ex-Weltmeister Johannes Vetter sagte seinen Start beim Speerwurfmeeting in Offenburg verletzt ab. Der Weltjahresbeste war enttäuscht, ein Zehnkämpfer ist sehr zufrieden.
Johannes Vetter
Johannes Vetter aus Deutschland im Wettkampf. © Andreas Gora/dpa/Archivbild

In Abwesenheit des ehemaligen Speerwurf-Weltmeisters Johannes Vetter hat der Weltjahresbeste Max Dehning nicht den Sieg beim Speerwurfmeeting in Offenburg bejubeln können. Der Leverkusener musste sich am Sonntag mit 80,50 Metern als Zweiter hinter dem Ukrainer Artur Felfner einreihen. Dessen Speer landete bei 83,95 Metern. «Ich bin natürlich enttäuscht, aber heute hat nur wenig gepasst», sagte der 19-jährige Dehning. Seine Weltjahresbestleistung liegt bei 90,20 Metern.

Der frühere Zehnkampf-Weltmeister Nikals Kaul (Mainz) zeigte in seiner Paradedisziplin im Feld der Spezialisten mit 75,42 Meter eine starke Vorstellung. «Ich bin total zufrieden, der Kurs auf die EM in Rom stimmt», sagte Kaul. Auch der Vater und Trainer war zufrieden. «Niklas war noch nie in einer so guten athletischen Verfassung wie derzeit», sagte Michael Kaul. Neben dem deutschen Rekordhalter Leo Neugebauer ist Niklas Kaul ein Kandidat für eine Topplatzierung bei Olympia.

Bei den Frauen trennte gerade ein Zentimeter die beiden Erstplatzierten. Es siegte die erst 20-jährige Adriana Vilagos (Serbien) mit 63,58 Meter vor Joe-Ane Van Dyk (Südafrika). Ex-Europameisterin Christin Hussong (LAZ Zweibrücken) wurde Siebte mit 59,63 Meter. «Damit habe ich die Bestätigungsnorm für die EM in Rom abgehakt», sagte die 30-Jährige.

Vetter musste sein Comeback nach zehnmonatiger Verletzungspause erneut verschieben. Der 31-Jährige hatte sich am Freitag beim Abschlusstraining eine Adduktorenverletzung zugezogen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln