Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

VfB Stuttgart trifft vor 60.000 Zuschauern auf Heidenheim

Die Turbulenzen auf der vereinspolitischen Ebene sollen den VfB Stuttgart nicht vom nächsten Sieg abhalten. Die Partie gegen den 1. FC Heidenheim ist eine besondere.
Fußball
Fußballspieler kämpfen um den Ball. © Uli Deck/dpa/Symbolbild

Zum 1000. Bundesliga-Spiel des Stadions und zur Wiedereröffnung der umgebauten Haupttribüne empfängt der VfB Stuttgart den 1. FC Heidenheim. Das Heimspiel der Schwaben steigt am Ostersonntag um 17.30 Uhr (DAZN). Kein anderes deutsches Stadion kann so viele Erstliga-Spiele vorweisen, 36 Partien davon bestritten die Stuttgarter Kickers. Erstmals seit dem Umbau der Arena für die Fußball-Europameisterschaft werden 60.000 Zuschauer erwartet.

Die Stuttgarter von Trainer Sebastian Hoeneß wollen den nächsten Schritt für die angestrebte Champions-League-Qualifikation schaffen. Der Tabellendritte ist seit acht Bundesligapartien unbesiegt. Die Heidenheimer warten seit fünf Spielen auf einen Sieg. Das Hinspiel in Heidenheim hatte der Aufsteiger mit 2:0 für sich entschieden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Timmo Hardung
1. bundesliga
Rassismus-Vorwürfe gegen Eintracht-Jugendspieler
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte