Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tod von 67-Jähriger: Opfer und Tatverdächtige kannten sich

Eine Frau stirbt in Schwäbisch Gmünd infolge eines Gewaltverbrechens. Die Polizei nimmt zwei Männer fest. Nun ermitteln die Beamten, was die drei verband.
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer 67-Jährigen in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) geht die Polizei davon aus, dass sie und die beiden Tatverdächtigen sich kannten. «In welcher Beziehung die Personen genau zueinander standen, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen», sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Zu den Hintergründen der Tat könnten noch keine Angaben gemacht werden.

Am Nachmittag wurde gegen einen dringend tatverdächtigen 46 Jahre alten Ukrainer Haftbefehl erlassen. Er kam in Untersuchungshaft. Der am Sonntag zunächst festgenommene weitere Tatverdächtige im Alter von 41 Jahren wurde wegen fehlenden dringenden Tatverdachts auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt. Er ist laut Polizei Deutscher.

Die Männer waren nach Polizeiangaben am Sonntagnachmittag festgenommen worden. Zuvor hatte eine Obduktion ergeben, dass die Ukrainerin Opfer eines Gewaltverbrechens geworden war. Sie war am Freitagabend kurz nach dem Eintreffen der Rettungskräfte in einer Wohnung in Schwäbisch Gmünd an ihren schweren Verletzungen gestorben. Wie sie diese erlitten hatte, blieb zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
James Sikking
People news
Schauspieler James Sikking ist tot
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen