Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizeieinsatz nach mutmaßlichen Schüssen bei Heidenheim

Mutmaßliche Schüsse auf ein Auto haben am Dienstagnachmittag einen Großeinsatz der Polizei in der Region Heidenheim ausgelöst. Laut Mitteilung hatte ein Anrufer gegen 14 Uhr gemeldet, dass in Nattheim (Kreis Heidenheim) auf sein Auto geschossen worden sei. Er fuhr demnach weiter in den Heidenheimer Stadtteil Schnaitheim, wo er die Beschädigungen bemerkt habe. Bilder zeigen rechts an der hinteren Seitentür eines schwarzen Kombis eine geborstene Scheibe, Löcher sind auf der Tür zu sehen.
Großeinsatz der Polizei in Heidenheim
Einschusslöcher sind in der Tür eines Fahrzeugs bei einem größeren Polizeieinsatz zu sehen. © Markus Brandhuber/dpa

Der mutmaßliche Täter ist nach Polizeiangaben auf der Flucht, nach ihm werde gefahndet. Verletzt wurde niemand. Zu den Hintergründen machte die Polizei zunächst keine Angaben. Einem Sprecher zufolge geht die Polizei derzeit nicht davon aus, dass eine Gefahr für die Bevölkerung besteht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
New York Knicks - Indiana Pacers
Sport news
Pacers beenden Saison der Knicks: Finals gegen Celtics
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte