Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizeieinsatz in Rathaus - Mann verletzt sich mit Messer

Viele Rettungskräfte eilen zum Rathaus von Hambrücken. Ein Mann ist mit einem Küchenmesser bewaffnet. Doch relativ schnell folgt die Entwarnung.
Blaulicht
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Im Rathaus Hambrücken (Kreis Karlsruhe) hat es einen größeren Polizeieinsatz gegeben: Dort hat sich am Dienstag ein Asylbewerber mit einem Küchenmesser selber schwere Verletzungen zugefügt. Der 45-Jährige befand sich nach Polizeiangaben vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand. Andere Menschen seien nicht gefährdet gewesen, auch eine Bedrohungslage habe es wohl nicht gegeben, teilte die Polizei mit.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann aus einer Gemeinschaftsunterkunft verwiesen worden sein. Er sei ins Rathaus gegangen, um dies abzuwenden, hieß es von der Polizei. Als die Entscheidung nicht rückgängig gemacht wurde, soll der Mann das Messer gezogen haben. Er ließ sich vor dem Rathaus widerstandslos festnehmen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
James Sikking
Tv & kino
Schauspieler James Sikking ist tot
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen