Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Palmsonntag läutet für Christen heilige Woche ein

Mit feierlichen Prozessionen läuten Christen am Palmsonntag den Beginn der Karwoche ein. Katholische und evangelische Gläubige erinnert der Tag an Jesu Einzug in Jerusalem. Für Christen ist die Karwoche die wichtigste Woche des Jahres.
Palmsonntag in Baden-Württemberg
Eine Frau nimmt am Palmsonntag an der Palmprozession teil. © Thomas Warnack/dpa

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche und damit die Vorbereitung auf Ostern. Am letzten Sonntag der Passionszeit gedenken Christen des Einzugs Jesu in Jerusalem. Der Evangelist Matthäus berichtet, wie Jesus auf einem Esel reitend in die Stadt einzog, die Menschen Zweige von den Bäumen hieben und sie auf dem Weg ausstreuten. Die Menschen schwenkten zu Ehren von Jesus Palmzweige. Fünf Tage vor der Kreuzigung ist der Palmsonntag mit dem Leiden Christi verbunden. Namensgeber des in Europa seit dem 8. Jahrhundert begangenen Festes ist der Palmzweig als Symbol für Heil und Segen.

Traditionell bringen katholische Christen «Palmwedel» zur Weihe in die Kirche, in Deutschland vor allem Buchsbaum oder Weidenkätzchen. Je nach Region stammen diese Zweige aber auch von Ahorn, Birke, Buche, Haselnuss oder Wacholderbeere.

Die bei den Prozessionen mitgeführten Palmbuschen bestehen traditionell aus sieben verschiedenen Ästen und Zweigen, die um einen Stock gebunden werden. Oft werden sie mit buntem Papier oder bunten Bändern geschmückt. Zu Hause stecken die Gläubigen die gesegneten Zweige hinter die Kreuze oder Kruzifixe in den Wohnungen. Dies soll einen besonderen Schutz für das Haus und seine Bewohner bewirken.

In Europa sind die Palmprozessionen an Palmsonntag bereits seit dem 8. Jahrhundert bekannt. Mit großem Aufwand wurde der Einzug Jesu in Jerusalem nachvollzogen. Die Gläubigen konnten den Beginn der Karwoche somit mit einem besonderen Erlebnis verbinden. Später wurden auch in Deutschland häufig lebensgroße Christusfiguren auf Eseln mitgeführt, die das Geschehen noch stärker veranschaulichten. Im 17. und 18. Jahrhundert waren die sogenannten Palmeselprozessionen in Deutschland an vielen Orten verbreitet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Tv & kino
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Vor erstem Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
48 Stunden ausharren: «Swifties» vor Arena in Gelsenkirchen
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen