Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mittel für Landeswohnraumförderung voll ausgereizt

Die Gelder für die Landeswohnraumprogramme sind für dieses Jahr ausgereizt. Für die 580 Millionen Euro, die seit Mitte April zur Verfügung stehen, lägen bereits jetzt Anträge in voller Höhe vor, sagte Bauministerin Nicole Razavi (CDU) der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» (Montag). «Trotz eines erneut deutlich erhöhten Bewilligungsvolumens wird es daher auch in diesem Jahr in allen Förderlinien zu längeren Wartezeiten bei der Bewilligung kommen.»
Wohnhaus Neubau in Stuttgart
Neubau eines Wohnhauses im Stuttgarter Ortsteil Heumaden. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Das heißt, wer jetzt bei der L-Bank einen Antrag stellt, wird auf die Bewilligung aller Wahrscheinlichkeit nach bis ins nächste Jahr warten müssen, wenn wieder neues Geld zur Verfügung steht. Das Land fördert neben Sozialwohnungen auch private Häuslebauer bis zu bestimmten Einkommensgrenzen. Die 580 Millionen Euro in diesem Jahr sind der höchste Stand seit 1993, ein Großteil des Geldes stammt mit 411 Millionen Euro vom Bund.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuth: 2025 neue «Meistersinger» und Thielemann-Comeback
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Paar blickt auf einen Computer
Job & geld
Aus für die Steuerklassen 3 und 5 geplant: Na und?