Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leblose Frau bei Brand in Esslingen geborgen

Bei einem Brand eines Wohnhauses in der Altstadt von Esslingen ist eine leblose Frau gefunden worden. Feuerwehrkräfte hätten die Bewohnerin aus dem Gebäude geborgen und sie sei noch vor Ort ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Ob die Frau tatsächlich durch das Feuer ums Leben kam, war zunächst unklar, wie ein Sprecher sagte.
Dachstuhlbrand in Esslingen
Die Feuerwehr löscht einen Dachstuhlbrand in der Innenstadt von Esslingen. © Kern/SDMG/dpa

Demnach brach aus zunächst unbekannter Ursache am Sonntagmorgen ein Feuer im Dachgeschoss aus, griff auf das Wohnhaus über und drohte, sich auf angrenzende Gebäude auszubreiten. Rettungskräfte räumten den Angaben zufolge umgehend das Wohnhaus sowie weitere Gebäude. Um den Brandverlauf zu dokumentieren, war zeitweise ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauerten laut Polizei für mehrere Stunden an. Die Bewohnerinnen und Bewohner der betroffenen Gebäude wurden in Notunterkünfte der Stadt Esslingen gebracht. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 500.000 Euro. Die Ermittlungen dauerten an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Nord bei Nordwest: Die Besetzung der ARD-Serie im Überblick
Tv & kino
Nord bei Nordwest: Die Besetzung der ARD-Serie im Überblick
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Schweiz - Tschechien
Sport news
Tschechien nach 2:0 gegen Schweiz Weltmeister
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten