Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hoffenheims Brooks zwei Spiele gesperrt

Nach seiner Roten Karte in der Partie bei Eintracht Frankfurt muss Hoffenheims Anthony Brooks zwei Spiele pausieren.
Eintracht Frankfurt - TSG 1899 Hoffenheim
Hoffenheims John Anthony Brooks (l) bekommt von Schiedsrichter Bastian Dankert die Rote Karte gezeigt. © Arne Dedert/dpa

Anthony Brooks vom Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ist für zwei Spiele gesperrt worden. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ahndete damit die Rote Karte aus der Partie bei Eintracht Frankfurt, wie der DFB am Dienstag in Frankfurt/Main mitteilte.

Brooks war in der Partie am vergangenen Sonntag in der 22. Minute wegen einer Notbremse gegen den frei durchgelaufenen Omar Marmoush von Schiedsrichter Bastian Dankert des Feldes verwiesen worden. Das Spiel endete 3:1 für die Eintracht. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sharon und Ozzy Osbourne
People news
Ozzy und Sharon Osbourne: Wurden schon öfter bestohlen
Britisches Königspaar besucht Kanalinseln
People news
77. Geburtstag Königin Camillas im Schatten royaler Pflicht
Das Große Festspielhaus in Salzburg
Kultur
Großes Festspielhaus in Salzburg bekommt digitalen Zwilling
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Das beste netz deutschlands
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Apple iOS 18
Das beste netz deutschlands
Testphase beginnt: Beta-Version von Apples iOS 18 ist da
Tech-Milliardär Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verlegt Sitz von X und SpaceX nach Texas
Nikola Portner
Sport news
Nachspiel für Portner: Nada zieht wegen Freispruchs vor Cas
Ein Schild weist den Weg zum Krankenhaus
Gesundheit
Wann in die Notaufnahme - und wann nicht?