Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gewerkschaften fordern mehr Respekt und mehr Investitionen

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai sind in mehreren Städten im Land zahlreiche Menschen auf die Straße gegangen. Nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) nahmen landesweit rund 24.000 Menschen an den Kundgebungen teil.
Deutscher Gewerkschaftsbund
Das Logo des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) bei einem DGB-Bundeskongress. © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Bei der Hauptkundgebung des DGB in Karlsruhe waren nach Angaben der Veranstalter rund 2000 Menschen dabei. Kundgebungen und Demonstrationen gab es unter anderem auch in Stuttgart, Mannheim, Freiburg und Heidenheim. Insgesamt waren laut DGB 46 Veranstaltungen im ganzen Land geplant.

DGB-Landeschef Kai Burmeister forderte in Karlsruhe mehr Respekt vor der Leistung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. «Wir appellieren an die Arbeitgeber, ihren Beschäftigten Respekt entgegenzubringen und sowohl Verlagerungen als auch den Abbau von Arbeitsplätzen einzustellen», sagte Burmeister einer Mitteilung zufolge. Zudem brauche es Arbeitszeiten, die mit dem Leben vereinbar seien und mehr Respekt für soziale Sicherungen im Alter, bei Krankheit oder bei Arbeitslosigkeit.

Von der Politik verlangte Burmeister mehr Investitionen. «Baufällige Brücken, chronisch verspätete Züge, unwürdige Schultoiletten - all das nehmen wir nicht mehr länger hin», sagte er einem Redemanuskript zufolge. Dafür müsse die Schuldenbremse reformiert werden, so der DGB-Landeschef. «Die Schuldenbremse ist eine Investitionsbremse, sie ist eine Zukunftsbremse. Jeder Euro, der heute investiert wird, bringt uns morgen mehr Wohlstand.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln