Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Bei einem schweren Zusammenstoß auf einer Kreisstraße nordöstlich von Ulm ist ein Mann gestorben und zwei Frauen sind schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Wagen einer 20-Jährigen am späten Sonntagabend in der Nähe des Ulmer Stadtteils Böfingen in einer langgezogenen Rechtskurve von der Straße abgekommen. Ihr Wagen prallte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Auto eines 54-Jährigen zusammen, der noch an der Unfallstelle ums Leben kam. Seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin wurde ebenso mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht wie die 20-Jährige. Deren 15 Jahre alte Beifahrerin blieb unverletzt.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
James Sikking
People news
Schauspieler James Sikking ist tot
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen