Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Bild»: Transfer von Stuttgarts Ito zum FC Bayern perfekt

Der FC Bayern bedient sich beim Vizemeister. Einem Medienbericht zufolge wechselt Hiroki Ito für eine zweistellige Millionen-Ablöse nach München.
Hiroki Ito
Münchens Mathys Tel (l) gegen Stuttgarts Hiroki Ito. © Bernd Weißbrod/dpa

Der Wechsel von Abwehrspieler Hiroki Ito vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München ist offenbar perfekt. Wie die «Bild»-Zeitung am Donnerstag berichtet, geht der japanische Fußball-Nationalspieler für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro nach München. Beide Seiten seien sich einig, demnach fehle nur noch die Unterschrift des 25-Jährigen. Auch der VfB sei über den Wechsel informiert. Am Mittwochabend hatten mehrere Medien bereits berichtet, dass der Transfer bevorstehe. Eine Bestätigung der Clubs gibt es bislang aber nicht.

Ito, der über einen starken linken Fuß verfügt, gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Stuttgarter Leistungsträgern und hatte großen Anteil am zweiten Platz in der Bundesliga und der Qualifikation für die Champions League. Auch der englische Premier-League-Club Tottenham Hotspur soll Interesse an Ito signalisiert haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Games news
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Kronprinzessin von Belgien feiert Abschluss in Oxford
People news
Kronprinzessin Elisabeth feiert Bachelor-Abschluss in Oxford
Rücktritt des BBC-Vorsitzenden Sharp
Tv & kino
BBC will in nächsten zwei Jahren 500 Stellen streichen
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Fans filmen ein Konzert der Sängerin Taylor Swift
Gesundheit
Warum wir uns nach Konzerten leer fühlen können