Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Autofahrer auf A5 lebensgefährlich verletzt

Ein Mann ist auf der Autobahn 5 im Kreis Karlsruhe aus noch unbekannter Ursache verunglückt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 33 Jahre alte Mann sei am Sonntagnachmittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Unfallursache sowie -hergang blieben zunächst unklar. Es müssten erst Aussagen mehrerer Zeuginnen und Zeugen ausgewertet werden. 
Rettungsdienst
«Rettungsdienst» steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr. © Jens Kalaene/dpa/Symbolbild

Auf der Höhe eines Rastplatzes zwischen Malsch und Rastatt habe es wohl einen Zusammenstoß zwischen dem Wagen des 33-Jährigen und einem Lastwagen gegeben, hieß es von der Polizei. Ob der Mann dabei aus seinem Auto geschleudert wurde oder anschließend auf die Autobahn rannte, sei noch unklar. Der Fahrer sei jedenfalls von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Harald Lesch
Tv & kino
Wissenschaftsjournalist Lesch kann nicht jeden bekehren
Don Winslow
Kultur
«City in Ruins»: Don Winslow legt letztes Buch vor
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
LAN-Kabel
Internet news & surftipps
Internet-Nutzer melden technische Störungen
Satya Nadella
Internet news & surftipps
Wie Microsoft den PC mit KI cool machen will
Toni Kroos
Fußball news
Toni Kroos beendet Karriere nach der Fußball-EM
Antibabypille
Gesundheit
Erbrechen und Durchfall: Schützt die Pille nun noch?