Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Agentur: Keine Frühjahrsbelebung am Südwest-Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen im Südwesten sinkt im April nur minimal. Normalerweise fällt die Belebung deutlich stärker aus. Als Grund gilt die schwache Konjunktur.
Bundesagentur für Arbeit
Ein Schild weist auf die Agentur für Arbeit hin. © Marijan Murat/dpa

Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg stagniert. Im April lag die Zahl der Arbeitslosen bei 264 767. Das waren 529 oder 0,2 Prozent weniger als im Vormonat, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Die Arbeitslosenquote lag unverändert bei 4,2 Prozent.

Im April ist der Agentur zufolge sonst ein stärkerer Rückgang üblich. Die Arbeitslosigkeit lag zudem deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Im April 2023 hatten 240.470 Menschen im Land keine Beschäftigung. Die Arbeitslosenquote lag damals bei 3,8 Prozent.

Bereits im März war der Rückgang der Arbeitslosigkeit nur etwa halb so hoch ausgefallen wie sonst üblich. Als Grund für die geringe Frühjahrsbelebung nennt die Regionaldirektion unter anderem die schwache Konjunktur. Trotz der geringen Dynamik sei die Arbeitsmarktlage insgesamt aber weiterhin relativ stabil. Die Bundesagentur griff für die Statistik auf Daten zurück, die bis zum 15. April vorlagen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Tv & kino
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Vor erstem Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
People news
48 Stunden ausharren: «Swifties» vor Arena in Gelsenkirchen
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Deutschland - Polen
Fußball news
Popp-Einsatz gegen Österreich nicht geplant
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen