Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

18-Jährige verletzen Menschen mit Spielzeugwaffe

Aus einem fahrenden Auto heraus sollen zwei 18-Jährige in Mühlacker mit einer Spielzeugwaffe auf einen Fahrradfahrer und einen Fußgänger geschossen haben. Diese wurden bei dem Angriff leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Zuerst hätten sie den Fahrradfahrer, der in gleicher Richtung fuhr, überholt und dabei mehrere Schüsse aus einem sogenannten Gel Blaster abgegeben haben - eine Spielzeugwaffe, welche Gel-Kügelchen abfeuert, die beim Aufprall aufplatzen. Auch ein Fußgänger wurde zum Ziel der beiden.
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa

Die jungen Männer wurden schließlich von der Polizei gestellt und mindestens zwei Spielzeugwaffen sichergestellt. Sie müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Ernsthaft verletzt seien die beiden Opfer nicht. Allerdings könne der Aufprall der Kügelchen schmerzhaft sein, erklärte der Sprecher. An welchen Körperstellen die Opfer am Donnerstag getroffen wurden, war nicht bekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift liebt den Regen in Hamburg
Autorin Elfriede Jelinek
Kultur
Falsche Information - Autorin Elfriede Jelinek nicht tot
«I Am: Celine Dion» in New York
People news
Macron: Dion-Auftritt bei Eröffnungsfeier wäre großartig
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Paris 2024 - IOC-Session
Sport news
Winterspiele 2030 in französischen Alpen - 2034 in Salt Lake
Eine Seniorin in ihrem Schlafzimmer
Wohnen
Bei Demenz: So wird die Wohnung sicherer