Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

13 Leichtverletzte bei Kellerbrand - darunter sechs Kinder

Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Mannheim-Neckarau sind 13 Menschen, darunter sechs Kinder, leicht verletzt worden. Sie wurden mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Demnach war das Feuer in der Nacht zum Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache in einem Lagerraum im Keller des Gebäudes ausgebrochen.
Feuerwehr
Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits erste Flammen aus einem Kellerfenster, wie es hieß. Mehrere Anwohner hatten sich bis dahin bereits selbst auf die Straße gerettet. Der Rettungsdienst versorgte i15 Menschen. Brandursache und Schadenhöhe waren zunächst nicht bekannt.

Ob das Gebäude, das nach den Löscharbeiten ohne Strom war, noch bewohnbar ist, war nach Polizeiangaben ebenfalls noch unklar. Alle Bewohner des Hauses kamen vorerst bei Freunden und Verwandten unter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Kinostart -
Tv & kino
«Juliette im Frühling»: Französischer Feel-Good-Film
Filmszene aus
Tv & kino
Kristen Stewart beweist ihr Können in «Love Lies Bleeding»
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Die deutschen Basketballerinnen
Sport news
Basketball-Präsident: Doppelpack als Zukunftsmodell
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?