Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Filme wie House of Gucci: Die besten Biopics, die auf echten Kriminalfällen beruhen

Filme wie House of Gucci: Die besten Biopics, die auf echten Kriminalfällen beruhen
Filme wie House of Gucci: Die besten Biopics, die auf echten Kriminalfällen beruhen © 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.

Luxuriöse Mode, Familientradition und ein Mord: Dafür ist der Name Gucci weltweit bekannt. In „House of Gucci“ arbeitet sich Star-Regisseur Ridley Scott an der Familiengeschichte des Modehauses ab. Du hast das Krimi-Biopic bereits gesehen? Dann haben wir fünf Alternativen für Dich zusammengestellt. Es geht um Trickbetrüger, Eiskunstläuferinnen und gleich zweimal Leonardo DiCaprio.

Wenn Hollywood-Stars auf der großen Leinwand Millionen entwenden und Morde vertuschen, bibbern schon mal die Zähne vor Spannung. Basiert der Blockbuster auf einer wahren Begebenheit, scheint er umso faszinierender zu sein. Da ist es kein Wunder, dass House of Gucci sich aktuell in den Top fünf der Kino-Charts hält. Darin verkörpert Lady Gaga Patrizia Reggiani, die 1998 für schuldig befunden wurde, den Mord an ihrem Ex-Mann Maurizio Gucci (gespielt von Adam Driver) beauftragt zu haben. Krimi-Biopics faszinieren Dich? Dann haben wir hier fünf House of Gucci-Alternativen für Dich!

Catch Me If You Can (2002): Fälscher auf der Flucht

Betrug, Flucht, Freundschaft: „Catch Me If You Can“ handelt von der wahren Geschichte des Trickbetrügers Frank Abagnale Jr. Der von Leonardo DiCaprio gespielte Frank bestreitet seinen Lebensunterhalt mit dem Fälschen von Schecks. Bei seinem bisher größten Coup gibt er sich als Co-Pilot des Luftfahrtunternehmens Pan Am aus. Das funktioniert erstaunlich gut – bis Carl Hanratty (Tom Hanks), ein Ermittler des Federal Bureau of Investigation (FBI), auftaucht. Es beginnt eine wilde Jagd mit unerwartetem Ende. Wenn Du diesen Film noch nicht kennst, solltest Du nach House of Gucci genau hier beginnen.

Ob Leonardo DiCaprio Dich als Trickbetrüger überzeugt, kannst Du mit Vodafone GigaTV herausfinden: Catch Me If You Can ist einer von vielen Blockbustern, die Dir in der Vodafone Videothek zur Verfügung stehen.

The Wolf of Wall Street (2013): Ein Börsenmakler auf der Überholspur

Auch in „The Wolf of Wall Street“ glänzt Leonardo DiCaprio als Profi-Gauner. Die Grundlage für den Film von Martin Scorsese lieferten die Memoiren des realen Börsenmaklers Jordan Belfort (gespielt von DiCaprio), der 1998 für Wertpapierbetrug und Geldwäsche zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. In der Filmbiografie verfolgst Du seinen Aufstieg vom Telefon-Akquisiteur zum Shootingstar der New Yorker Börse – aber auch seinem Fall. Von Geldgier getrieben, lässt er sich auf illegale Geschäfte ein, die schon bald die Justiz hellhörig werden lassen. An DiCaprios Seite: Jonah Hill, Margot Robbie, Kyle Chandler, Rob Reiner und Jon Bernthal.

Neben Catch Me If You Can gehört auch The Wolf of Wall Street zu den Titeln, die Du mit GigaTV ganz einfach über die Vodafone Videothek streamen kannst. In welchen Filmen Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio uns noch überzeugt hat, liest Du hier:

Leonardo DiCaprio: Die besten Filme mit dem Oscar-Gewinner

American Hustle (2013): Haarsträubende Gaunereien nach einer echten FBI-Operation

Auch wenn die Protagonist:innen in „American Hustle“ fiktive Charaktere sind, beruht das Filmdrama wie House of Gucci auf einem wahren Kriminalfall. Darin schlüpft Christian Bale in die Rolle des Trickbetrügers Irving Rosenfeld, der vom FBI erwischt wird. Um mildernde Umstände zu bekommen, wird er für verdeckte Ermittlungen in die Pflicht genommen. Als Vorlage diente die FBI-Operation „Abscam“, die Ende der Siebziger durchgeführt wurde und die Verhaftung zahlreicher korrupter Politiker ermöglichte. Einer der besten Momente im Film: FBI-Agent Richie DiMasio (Bradley Cooper) zerstört in einem Wutanfall die sorgsam drapierte Frisur von Rosenfeld und der zischt bedrohlich und ein bisschen beleidigt: „Das hättest Du nicht tun sollen.“

I, Tonya (2017): Die gefallene Eiskunstlauf-Legende und ein Attentat

In „I, Tonya“ steht die Profi-Eiskunstläuferin Tonya Harding (Margot Robbie) und das Attentat, das ihre Karriere zerstörte, im Mittelpunkt. Gespielt von Margot Robbie erzählt sie in dem Film von ihrer verkorksten Kindheit und ihrer gescheiterten Ehe. Ob ihre kettenrauchende, allzeit betrunkene Mutter LaVona Golden (Allison Janney) oder ihr gewalttätiger Mann Jeff Gillooly (Sebastian Stan), – glaubt man Tonyas Erzählungen, klingt ihre Lebensgeschichte ziemlich düster. Damit ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan (Caitlin Carver) nicht an den US-Eiskunstlaufmeisterschaften 1994 teilnehmen kann, bezahlt Tonyas Ehemann Jeff einen Attentäter, der sie einschüchtern soll. Tonya schafft es tatsächlich bis zu den Olympischen Spielen, muss aber einen hohen Preis dafür zahlen.

Mit dem biografischen Drama erwartet Dich ein Stück Sportgeschichte. I, Tonya kannst Du ganz einfach via GigaTV in der Vodafone Videothek sehen. Du bist ein Fan von Tonya-Darstellerin Margot Robbie? Das sind ihre besten Filme:

Margot Robbie: Die fünf besten Filme mit der Harley Quinn-Schauspielerin

BlacKkKlansman (2018): Ein Polizist undercover beim Ku-Klux-Klan

Wenn Du Dich in House of Gucci neben der True-Crime-Story auch für Adam Driver begeistern konntest, solltest Du unbedingt „BlacKkKlansman“ auf Deine Watchlist setzen. Das Drama von Regisseur Spike Lee spielt in den Siebzigern und erzählt die Geschichte des ersten dunkelhäutigen Polizisten in Colorado Springs. Driver verkörpert darin den US-Polizeibeamten Flip Zimmerman, der sich gemeinsam mit seinem Kollegen Ron Stallworth (John David Washington) als verdeckter Ermittler in den rassistischen Ku-Klux-Klan einschleicht. Als Vorlage für das Drehbuch dienten die Aufzeichnungen des echten Ron Stallworth. Bei den Oscars 2019 wurde das Skript als bestes adaptiertes Drehbuch ausgezeichnet.

Flip Zimmerman (Adam Driver) und Ron Stallworth (John David Washington) schleichen sich undercover beim Ku-Klux-Klan ein. — Bild: ARTE France / © 2018 Lava Films LLC

Auch BlacKkKlansman stehen Dir mit Vodafone GigaTV in der Vodafone Videothek zur Verfügung. Noch mehr Filme mit Adam Driver in der Hauptrolle findest Du hier:

Adam Driver: Die besten Filme mit dem Star-Wars-Bösewicht

Fallen Dir noch weitere Krimi-Biopics ein, die Du weiterempfehlen möchtest? Wir sind auf Deinen Kommentar gespannt!

Dieser Artikel Filme wie House of Gucci: Die besten Biopics, die auf echten Kriminalfällen beruhen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Prinz aus Ghana und taube Füße
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Eintracht Frankfurt - Union Saint-Gilloise
Fußball news
Enttäuschende Eintracht scheitert in der Conference League
Dunkle Soße einfach selber machen
Familie
Ohne Tüte geht’s auch: Dunkle Soße einfach selber machen