Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Winnie the Pooh: Blood and Honey streamen – Infos zum Heimkinostart

Dieser Bär hat so gut wie gar nichts mit dem tapsigen Kuscheltier zu tun, das wir aus Kindheitstagen kennen. Denn in dieser Horrorkomödie (Kinostart: 11. Mai 2023) fließt kein Honig, sondern jede Menge Blut. Hier erfährst Du, wann und wo Du „Winnie the Pooh: Blood and Honey” streamen kannst.
Winnie the Pooh: Blood and Honey streamen – Infos zum Heimkinostart
Winnie the Pooh: Blood and Honey streamen – Infos zum Heimkinostart © picture alliance/ASSOCIATED PRESS

Wo kannst Du Winnie the Pooh: Blood and Honey streamen?

Etliche Filme erscheinen bereits wenige Monate nach ihrem Kinostart bei einem der üblichen Streamingdienste, also etwa bei Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+. Meist sichern sich die einzelnen Anbieter schon relativ früh die Rechte für eine Verwertung im eigenen Programm.

Bei Winnie the Pooh: Blood and Honey war lange nicht klar, wo er am Ende landen würde. Eigentlich kaum verwunderlich, denn: Der Film ist extrem und trifft wahrscheinlich nicht unbedingt den Geschmack des durchschnittlichen Streamingpublikums.

Scream 6 streamen: Wann und wo läuft der Horrorfilm im Heimkino?

Inzwischen hat sich Paramount+ den Horrorfilm gesichert. Passend zur Spooky Season soll der Slasher am 31. Oktober 2023 bei dem Streamingdienst durchstarten. Du kannst Winnie the Pooh: Blood and Honey also pünktlich zu Halloween streamen.

Winnie the Pooh streamen: Wann gibt es den Film als DVD, Blu-Ray und VoD?

Du kannst Dir Winnie the Pooh auf anderem Wege schon länger ins Heimkino holen. Denn der Film ist am 13. Juli 2023 als DVD und Blu-Ray erschienen. Und als Video-on-Demand ist der Film ebenfalls bereits verfügbar. Du kannst ihn etwa bei Amazon Prime Video digital kaufen oder leihen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Vom Kinderbuch zum Horrorfilm

Vielleicht fragst Du Dich, wie aus einem harmlosen Kinderbuch ein beinharter Horrorfilm werden kann. Ganz einfach: Seit Anfang 2022 bestehen keine Urheberrechte mehr an dem 1926 veröffentlichten Buch “Pu der Bär” des englischen Autors A. A. Milne.

Seither kann also im Prinzip jede:r die Geschichte von Christopher Robin und seinen tierischen Freunden Winnie Puuh und Ferkel aus dem Hundert-Morgen-Wald verwenden oder bearbeiten. Der englische Regisseur Rhys Frake-Waterfield nutzte die Gelegenheit, um dem Stoff in seinem Low-Budget-Werk einen neuen Dreh zu verpassen.

Cocaine Bear: Die wahre Geschichte hinter dem Horrorfilm

In seinem Film ist der ursprünglich auf Honig versessene Knuddelbär ein blutdürstiges Monster. Von seinem einstigen Freund Christopher Robin verlassen, streift Winnie mit seinem Kumpel Ferkel hungrig durch den düsteren Hundert-Morgen-Wald. Ihre Beute: eine Gruppe Studentinnen, die sich in einer Hütte einquartiert hat.

Disney hält übrigens weiter die Rechte an seiner Version von Winnie Puuh. Daher durfte der böse Bär in diesem Film auch nicht mit seinem charakteristischen roten T-Shirt antreten, denn das gehört zur kindgerechten Disney-Version der Story. Und damit dürfte auch klar sein, dass Du Winnie the Pooh nicht bei Disney+ streamen kannst.

Dieser Artikel Winnie the Pooh: Blood and Honey streamen – Infos zum Heimkinostart kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justin Timberlake
People news
Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt - Polizeigewahrsam
Anouk Aimée
Tv & kino
Die Vielgeliebte des französischen Films: Anouk Aimée
Royal-Ascot-Rennwoche
People news
Exzentrische Hüte: Britinnen feiern in Ascot
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Handy ratgeber & tests
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Google Chrome
Das beste netz deutschlands
Google Chrome für Android: Neue Vorlesefunktion integriert
Surface Pro 11 vs. Surface Pro 10: Wie unterscheiden sich die Convertibles?
Handy ratgeber & tests
Surface Pro 11 vs. Surface Pro 10: Wie unterscheiden sich die Convertibles?
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Entertainer Nagelsmann plant nächste «Wusiala»-Show
Rentner am Laptop
Job & geld
Grad der Behinderung kann Rentnern Steuererklärung ersparen