Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen kommen 2024 und danach

Was Hollywood kann, können Streaminganbieter schon lange: aus erfolgreicher Literatur Filme und Serien machen. Im Folgenden erfährst Du, welche vielversprechenden Netflix-Buchverfilmungen 2024 oder darüber hinaus erscheinen. Darunter finden sich Thriller, Dramen, Fantasystreifen und einige echt verrückte Geschichten.
Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen kommen 2024 und danach
Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen kommen 2024 und danach © Courtesy of Netflix © 2023.

Sci-Fi-Buchverfilmung mit Adam Sandler: Spaceman (1. März 2024)

„Spaceman of Bohemia” (deutscher Titel: „Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt”) ist ein Science-Fiction-Roman aus dem Jahr 2017. Netflix hat das ungewöhnliche Werk des tschechischen Autors Jaroslav Kalfar mit Adam Sandler in der Hauptrolle verfilmt. In weiteren Rollen sind Carey Mulligan, Kunal Nayyar und Paul Dano zu sehen.

Deutsches Haus: Die wahre Geschichte hinter der Disney-Serie

Aber worum geht es in Spaceman? Als erster Astronaut seines Landes begibt sich Jakub auf eine Solomission ins All. Kontakt zur Erde gibt es nur durch die Videotelefonate mit seiner Frau, doch die Beziehung geht langsam in die Brüche. Nach und nach scheint Jakub wahnsinnig zu werden. An Bord nimmt er ein geheimnisvolles und möglicherweise uraltes Wesen wahr, dessen Absichten nicht klar sind.

Die Buchverfilmung sollte ursprünglich im Herbst 2023 bei Netflix anlaufen, inzwischen gibt es endlich einen Starttermin: Ab dem 1. März 2024 kannst Du Dir Spaceman mit Adam Sandler ansehen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

3 Body Problem: Epische Saga der GoT-Macher startet im Frühjahr 2024

„The Three-Body Problem” ist der Titel des ersten Romans der chinesischen „Trisolaris”-Trilogie von Liu Cixin. Die Netflix-Adaption soll nun die gesamte Bestsellerreihe umfassen und wird daher vermutlich „Game of Thrones”-ähnliche Ausmaße annehmen – allerdings im Sci-Fi-Genre.

The Three-Body Problem bei Netflix: So episch wird die neue Serie der GoT-Macher

Passenderweise haben sich die GoT-Macher David Benioff und David Weiss des „3 Body Problems” angenommen – und auch einige GoT-Schauspieler:innen gecastet. Darunter sind zum Beispiel Liam Cunningham (in GoT als Ser Davos) und John Bradley (als Samwell Tarly). Ebenfalls im Cast ist Benedict Wong, der MCU-Fans als Wong bekannt sein dürfte.

Die offizielle Synopsis: Die schicksalhafte Entscheidung einer jungen Frau im China der 60er-Jahre verursacht Schwingungen über Raum und Zeit bis hin zu einer Gruppe brillanter Wissenschaftler:innen in der Gegenwart. Als sich die Naturgesetze vor ihren Augen auflösen, kommen fünf ehemalige Kolleg:innen zusammen, um sich der größten Bedrohung der Menschheit entgegenzustellen.

Nachdem lange Stille rund um 3 Body Problem herrschte, gibt es mittlerweile konkrete Infos und sogar einen ersten Teaser zur Serie. 3 Body Problem soll am 21. März 2024 bei Netflix anlaufen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ripley: Charismatischer Verbrecher aus den Romanen von Patricia Highsmith

Schon sehr konkret sind die Pläne für „Ripley”, eine Adaption der Buchreihe von Patricia Highsmith. Die acht Folgen umfassende Miniserie – geschrieben, inszeniert und produziert von Steve Zaillian („The Irishman”, „The Night Of”) – spielt im Italien der 60er-Jahre.

In der Hauptrolle sehen wir Fanliebling Andrew Scott („Sherlock”, „Fleabag”), der hier einen charismatischen Mörder und Betrüger spielt. Auch Dakota Fanning ist im Cast.

Ripley entkommt immer wieder den Armen Gesetzes und zieht das Publikum als vielschichtiger Protagonist in seinen Bann. Die Prämisse erinnert ein wenig an „Dexter”: Zwischen 2006 und 2013 faszinierte Michael C. Hall als gleichnamiger Serienkiller in der Showtime-Serie.

Ripley soll 2024 zu Netflix kommen, wir rechnen mit der ersten Jahreshälfte. In ersten Promo-Bildern kannst Du Andrew Scott als Tom Ripley sehen, übrigens in Schwarz-Weiß:

Ripley

Neues Thriller-Highlight? Ripley kommt 2024 zu Netflix. — Bild: Netflix © 2023

The Electric State: hochkarätige Netflix-Buchverfilmung von den Russo-Brüdern

Die Russo-Brüder, bekannt unter anderem für „Avengers: Endgame”, haben sich nach „The Grey Man” eines weiteren Netflix-Großprojekts angenommen. Die Rede ist von „The Electric State”, einer Graphic Novel von Simon Stålenhag (2019). Dessen Werk „Tales from the Loop” wurde bereits von Amazon als Anthologieserie umgesetzt.

The Electric State spielt in einem dystopischen Amerika, das nach einem Drohnenkrieg zerfallen ist. Eine junge Frau namens Michelle macht sich mit einem Roboter auf den Weg durchs Land, um ihren Bruder zu finden. Dieser ist in der Gewalt eines gefährlichen Virtual-Reality-Netzes gelandet.

Für die Netflix-Buchverfilmung konnten die Russo-Brüder wie gewohnt einen namhaften Cast zusammenstellen, darunter Millie Bobby Brown in der Hauptrolle und Chris Pratt. In weiteren Rollen sind Michelle Yeoh und Anthony Mackie zu sehen.

Die Dreharbeiten fanden zwischen November 2022 und Februar 2023 im US-Bundesstaat Georgia statt und sind abgeschlossen. 2024 soll der Release bei Netflix sein.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Weitere Netflix-Buchverfilmungen ab 2024

The Girls I’ve Been – Verfilmung des Romans von Tess Sharpe mit Millie Bobby Brown (Netflix-Start: 2024)

Boy Swallows Universe – Mystery-Miniserie nach dem Roman von Trent Dalton (Netflix-Start: 11. Januar 2024)

Jenseits von Eden – Adapation des bekannten John-Steinbeck-Romans als Miniserie, mit Florence Pugh

I Am Not Alone – Psychodrama nach der Kurzgeschichte von Chris Hicks, mit Jessica Chastain (Netflix-Start: voraussichtlich 2024)

The 50th Law – Netflix-Buchverfilmung von Drehbuchautor Kenya Barris ( „#blackAF”) und Rapper 50 Cent (Netflix-Start: voraussichtlich Ende 2024)

Call Your Daughter Home – Adaption des historischen Romans von Deb Spera

The Shrinking of Treehorn – Animationsfilm nach dem Buch von Florence Parry Heide, Regie: Ron Howard

The Kane Chronicles 1 bis 3Verfilmung der Buchreihe von Rick Riordan („Percy Jackson”)

Die Chroniken von Narnia – Auftakt zur Netflix-Adaption der Bücher von C. S. Lewis

Seesaw Monster – Verfilmung des Romans von Kôtarô Isaka, mit Salma Hayek und Anne Hathaway als erbitterte Feindinnen

The Uglies – Scott Westerfelds Bestseller von 2005 wird zum Netflix-Film mit Joey King, Regie führt McG („The Babysitter”)

Dieser Artikel Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen kommen 2024 und danach kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Tv & kino
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Ilker Catak
People news
Ilker Catak: In der Schule war ich ein Troublemaker
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
WLAN-Router
Internet news & surftipps
Umfrage: Deutschland hängt beim Breitbandausbau hinterher
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
Fan-Proteste
Fußball news
Was das Scheitern des Investoren-Deals der DFL bedeutet
Spaghetti in Nahaufnahme auf einer Gabel.
Familie
Spaghetti im Öko-Test: Zwei Bio-Produkte rasseln durch